Kath. Frauengemeinschaft Herz-Jesu Avenwedde

 

... so lautet das derzeitige Motto der kfd

 

Frauen, macht Zukunft! So kann man es auch lesen. Eine Aufforderung!

Die katholische Frauengemeinschaft Deutschland (kfd), zu der auch wir hier in Avenwedde gehören, ist mit über 500.000 Mitgliedern in Deutschland der größte Frauenverband. Im Diözesanverband Paderborn gibt es ca. 111.000 Mitglieder. Frauen aus unterschiedlichen Lebenssituationen treffen sich hier zu einer bunten Gemeinschaft. Allen gemein ist die Kraft aus dem Glauben.

In unserem Jahresprogramm finden Sie viele Angebote zum Mitmachen und Mitgestalten. Wir möchten interessant sein und neugierig machen und Ideen ausprobieren, vielleicht auch Ungewöhnliches. Wichtigste Aufgabe ist, dass sich ältere und jüngere Frauen mit eigenen Vorstellungen und Erwartungen bei uns aufgehoben und wertgeschätzt fühlen.

Im Leitungsteam sind verantwortlich:

Theologische Seminare und Veranstaltungen:

Anita Voßhans, Immelstraße 3, Tel.: 05241 / 7 81 75

Nähkurse:

Elisabeth Wittenstein, Nordhorner Straße 76, Tel.: 05241 / 7 74 76

Kreativ- und Gesundheitskurse:

Edith Heerlein, Astridstraße 53, Tel.: 05241 / 7 96 98

Reisen und Besichtigungsfahrten:

Beate Mertens, Reichenberger Straße 31, Tel.: 05241 / 7 98 52
Margrit Tegelmann, Im Großen Busch 9, Tel.: 05241 / 70 20 48

Leitung:
1. Vorsitzende: Renate Westerfelhaus, Carl-Bertelsmann-Straße 286, Tel.: 05241 / 7 72 14
2. Vorsitzende: Kathrin Christophliemke, Sürenheider Straße 58, Tel.: 7 73 24
Geschäftsführung: Anita Voßhans, Immelstraße 3, Tel.: 05241 / 7 81 75
Schriftführung: Brigitte Pohlmann, Alte Osnabrücker Straße 25, Tel.: 7 81 08

 

Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir:

 

 

Frauen

 


Fähigkeiten:
offene Herzen
sehende Augen
hörende Ohren
helfende Hände
wacher Geist
Sachverstand

 


nicht wichtig:
Alter
Zeugnisse

 


geboten:
Betätigungsfelder
für jede Begabung

 


Einsatz:
nicht fest geregelt

 


Vergütung:
Bibeltext gemäß:
Mt 25, 34 und Mt 25,40

 


Fortbildung:
laufend möglich

 


Bewerbungen:
Kennwort „kfd-Frau im Ehrenamt“
an das Vorstandsteam

 

 

Liebe Frauen,

 

der Jahreswechsel 2017 steht im Zeichen von Neuwahlen in der kfd.
Zum 40sten Mal präsentiere ich Ihnen nun das Jahresbildungsprogramm in der bekannten Gestaltung und aktuellen Ausarbeitung durch das Vorstandsteam.
40 Jahre bin ich nun leitend für unsere Gemeinschaft tätig.
Die Verantwortung dafür habe ich gerne getragen. An meiner Seite fähige und motivierte Frauen, die mit mir im Team die Vereinsarbeit mit Freude, Fleiß und Begeisterung über viele Jahre getragen haben. Bei der nächsten Wahl werde ich mich und auch einige Frauen des Vorstandsteams nicht mehr zur Wahl stellen.
Darum brauchen wir Sie! Lassen Sie sich begeistern für eine neue Aufgabe. Sie sind die Richtige. Jede hat Gaben und Talente, die Sie einsetzen können und die wir, wie im Stellenangebot ausgeschrieben, suchen. Diese ehrenamtliche Tätigkeit in einer intakten Gemeinschaft macht Freude und bietet viele Möglichkeiten, seine Fähigkeiten einzusetzen. Neue Kontakte knüpfen, im Team gestalten und planen. Das Erreichte macht froh und bringt persönlichen Gewinn.

Liebe Frauen, das Vorstandsteam braucht Sie, damit auch in Zukunft unsere starke Gemeinschaft Bestand hat.
kfd – wir schaffen Raum, Begabungen zu entdecken und weiterzuentwickeln. Das vorliegende Jahresprogrammes bietet wieder eine Fülle von Kursen im Bildungsbereich und geselligen Veranstaltungen an. Nehmen Sie unsere Angebote wahr. Machen Sie mit!


Wir laden Sie und alle Frauen, die uns kennenlernen möchten herzlich ein.

Renate Westerfelhaus 1. Vorsitzende

Kathrin Christophliemke 2.Vorsitzende

 

Zum Download des Jahresprogramms 2017


       kfd - Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands Bundesverband e. V.